Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PsalmTon-Gottesdienst mit Psalm 73

10
NOV

Datum Sonntag, 10. November 2019, 18:00 Uhr
Ort
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin, Deutschland
Mitwirkende
Pfarrer Dr. Andreas Goetze

JazzPopGottesdienst

„Dennoch nicht das letzte Wort – Gott darf belästigt werden – Psalm 73

Predigt: Pfarrer Dr. Andreas Goetze, Landeskirchlicher Pfarrer für den Interreligiösen Dialog, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)

Musik: Jazz-Ensemble, Leitung: Albrecht Guendel-vom Hofe 

 
Was ist wirklich tragfähig, wenn das Leben auf dem Spiel steht oder alles sinn los scheint? Inwieweit hat es dennoch Sinn, an dem Glauben an den gütigen und treuen Gott festzuhalten angesichts widriger Umstände, bedrängt, verfolgt? Der Beter von Psalm 73 ist schonungslos offen und wagt ein zaghaftes und dabei entschiedenes „Dennoch“. Übermütig? Leichtsinnig? Vertrauend?

Während der sonntägliche Gottesdienst um 10.00 Uhr von einer reichen Liturgie geprägt ist, die sich an den Texten und Liedern des Kirchenjahres orientiert und immer mit Abendmahl gefeiert wird, sind zum Abendgottesdienst PsalmTon alle eingeladen, die sich von Jazz- und Popularmusik stärker angesprochen fühlen und für neue Gottesdienstformen offen sind. Es steht jeweils ein Psalm im Zentrum, der sowohl im Wechsel mit Musik gelesen wird, als auch Grundlage für die Predigt ist. Die Musik des Gottesdienstes nimmt diesen Psalm auf. Ein Kerzengebet, begleitet von improvisierter Musik, gibt die Möglichkeit, ganz persönlich in dieser Form die eigenen Bitten vor Gott zu bringen.

Bildnachweise: