Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sound of Eternity / Klang der Ewigkeit - Jericho Brass

15
NOV

Datum Freitag, 15. November 2019, 20:00 Uhr
Ort
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin, Deutschland
Mitwirkende
Jericho Brass Berlin
Preis
Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten

Bearbeitungen von Ausschnitten großer Werke bedeutender Komponisten für Blechbläser

Jericho Brass Berlin

Bearbeitungen und Einstudierung: Matthias Jann

Dirigent im Konzert: David Rodeschini

Ausschnitte aus folgenden Werken sind zu hören:
di Lasso • Requiem
Bach • h-Moll-Messe • Musikalisches Opfer
Mozart • Requiem
Mahler • 2. Symphony ”Resurrection"
Pärt • Berliner Messe

vollständig erklingen:
Ligethi • Lux aeterna
Ives • The Unanswerd Question

JERICHO BRASS BERLIN ist ein ambitioniertes Blechbläserensemble, das auf hohem Niveau Kammermusik in der 10er Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, Horn u. Tuba) unter der muskialischen Leitung des Posaunisten, Komponisten und Dirigenten Matthias Jann spielt.
JERICHO BRASS BERLIN ist "ensemble in residence" der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchgemeinde und des C-Seminares der Universität der Künste Berlin (UdK). Als solches ergeben sich für das Ensemble vielfältige künstlerische Möglichkeiten. Bei diesem Konzert sind einige Mitspieler Seminarist*Innen in der C-Ausbildung zum Bläserchorleiter. Als Dirigent springt David Rodeschini ( https://de.wikipedia.org/wiki/David_Rodeschini  ) ein, da Matthias Jann durch internationale Konzertverpflichtungen verhindert ist.

Bildnachweise: